Heilig-Geist-Schule

Notbetreuung

Liebe Eltern,

seit einiger Zeit halten wir für Sie, wenn Sie in bestimmten Berufsgruppen tätig sind, eine tägliche Notbetreuung vor. Dies möchten wir auch für die kommende Zeit aufrecht erhalten.

Die Schule bietet eine Notbetreuung von 8.00 bis 13.00 Uhr an für Eltern in kritischer Infrastruktur. Sollten Sie zu diesen Personengruppen gehören und eine Betreuung benötigen, melden Sie Ihr Kind bitte vorher telefonisch unter 0541 / 16866 oder per E-Mail an.

In der Rundverfügung wird u.a. auf die tägliche Notbetreuung mit folgenden Kriterien hingewiesen:
In der Notbetreuung sind weiterhin die erklärten systemrelevanten Berufsgruppen zugehörig.
Sogenannte „Härtefälle“ sind einzubeziehen: Drohende Kindeswohlgefährdung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere bei Alleinerziehenden, gemeinsame Betreuung von Geschwisterkindern, drohende Kündigung und erheblicher Verdienstausfall.
Energieversorgung (Strom, Wasser Kraftstoff).
Wasserversorgung.
Ernährung und Hygiene (Produktion, Einzel-Großhandel).
Informationstechnik und Telekommunikation (Entstörung, Aufrechterhaltung der Netze).
Finanzen (Bargeldversorgung, Sozialtransfers).
Transport und Verkehr (Logistik für kritische Infrastruktur, ÖPNV).
Entsorgung (Müllabfuhr).
Medien und Kultur-Risiko- und Krisenkommunikation, die dem öffentlichen Interesse zuzurechnen sind.

Hier finden Sie das Formular zur Notbetreuung (pdf der Stadt Osnabrück).

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Sigrid Lange-Glandorf, Petra Lindstedt
und das gesamte Team der Heilig-Geist-Schule

Kontakt

Heilig-Geist-Schule
Reinhold-Tiling-Weg 62
49088 Osnabrück
Telefon: 0541 16866
E-Mail: heilig-geist-schule@schulmail-os.de
Impressum
Datenschutz

Termine

Unsere nächsten Termine:

29
Aug

Einschulungsfeier der neuen Erstklässler

Notbetreuung

Kontakt

Heilig-Geist-Schule
Reinhold-Tiling-Weg 62
49088 Osnabrück
Telefon: 0541 16866
E-Mail: heilig-geist-schule@schulmail-os.de
Impressum
Datenschutz

Termine

Unsere nächsten Termine:

29
Aug

Einschulungsfeier der neuen Erstklässler

Notbetreuung